SMV

S M V = Schüler Mitverantwortung

Aber auch: Schüler mit Verantwortung!

Unsere SMV, das sind die Klassensprecherinnen und Klassensprecher der Klassen 5 bis 9.

Vertrauenslehrerin ist Frau Rein.

Wir helfen bei den Schulveranstaltungen unserer Schule mit und gestalten unsere Schulversammlungen.

Einmal in der Woche treffen wir, von der SMV, uns mit Frau Rein und Frau Hölzel (das ist unsere Schulsozialarbeiterin). Dort besprechen wir aktuelle Themen, Fragen und Probleme und planen unsere Aktionen.

In der großen Pause können alle Schülerinnen und Schüler Pausenspielgeräte ausleihen. Wir verwalten die Spiele im Spieleschrank und geben sie in der Pause aus.

Unser Schülercafé ist jeden Dienstag und Mittwoch in der Mittagspause geöffnet. Hier kann man lesen, Tischfußball spielen, chillen, quatschen… . In dieser Zeit verkaufen wir auch Getränke und Süßes.

Immer wieder rufen wir zu einem „Crazy-Friday“ auf. Dieser Tag steht dann unter einem bestimmten Motto wie z.B. „Nikolausmützen-Tag“ oder „Ladies-und-Gentlemen-Tag“. Am Ladies-und-Gentlemen-Tag sind alle in festlicher Garderobe gekommen und wir waren alle ganz höflich und freundlich zueinander.

Jeden Freitag nach der großen Pause machen wir eine Schulversammlung und loben die Schüler der Woche. Das sind Schüler, die in der Woche anderen geholfen haben. Dann sprechen wir noch über die Woche. Oft zeigen wir bei den Versammlungen vor den Ferien Fotos und singen gemeinsam.

Die Schülersprecher und drei weitere Klassensprecher sind auch bei der Schulkonferenz dabei. Hier treffen sich Lehrer, Eltern und Schüler und besprechen, was sich in der Martinstorschule verändern soll. Zudem wird über den Haushalt der Schule beraten.

Melde dich einfach bei uns, wenn du mehr wissen möchtest!