Einschulung

Am Freitag in der ersten Schulwoche fand die Einschulungsfeier der neuen Erstklässler statt.

Durch die Coronaregelungen musste die Feier dieses Jahr etwas kleiner ausfallen.

Trotzdem hieß die Klasse 3/4 die fünf neuen Schülerinnen und Schüler herzlich willkommen. Es gab eine Aufführung, die Zuteilung der Paten aus der vierten Klasse und anschließend ein kleines Vesper.

Danach fand, trotz Corona, das traditionelle Puppentheater für die Klasse 1/2 statt. Einziger Unterschied: Der Puppenspieler kam zu uns in die Martinstorschule.

Zurück